Fuchsbanner

 

Unsere Aktionsfelder:

 

Erst Kontakt : info(at)wir-in-neuried.de

 

Hilfe für alle NeuriederInnen

Unterstützung für Neurieder Bürgerinnen

Soweit es uns unsere Vereinsfinanzen erlauben, unterstützt der WIN e.V.  unkompliziert Bürgerinnen und Bürger aus Neuried, die in eine Notlage geraten sind. Unabhängig vom Alter. Bitte melden Sie sich bei uns.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!wir-in-neuried.de

Mechtild Schiffers, Natascha Juchert  

Aktuelles Projekt; Haushaltsnahe Dienstleistungen. 

Neuried ist die erste Gemeinde im Landkreis, die haushaltsnahe Dienstleistungen in dieser Form anbietet. Folgende Schritte sind bereits erfolgt:

  1. Im Auftrag der Gemeinde ermittelte der Seniorenbeauftrage den Bedarf älterer Menschen an haushaltsnahen Dienstleistungen.
  2. Es folgte die Festlegung der gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen und die Prüfung von Anbietern.
  3. Die Fa. Conos als Dienstleister erfüllt alle gesetzlichen, logistischen und qualitativen Kriterien und wurde so Projektpartner.
  4. Februar 2019 Start der Umsetzung mit organisatorischer Unterstützung des WIN e.V.

 

Seit März besuchen der Seniorenbeauftragte und Mechthild Schiffers vom WIN e.V. interessierte Senioren. Diese erläutern welche Haushalthilfe sie benötigen. Der Seniorenbeauftragte und der WIN e.V. melden den jeweils spezifischen Bedarf an die Fa. Conos, welche dann ein  Angebot abgibt. Dieses wird den Senioren vorgestellt. Passt es, bekommen die Interssierten einen Vertrag zu gesandt. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Vertrasuensperson des WIN e.V. beim ersten Besuch der Haushaltskraft dazu kommt um etwaige Stresssituationen erst gar nicht aufkommen zu lassen.
Besucht wurden bisher 31 Haushalte, davon haben 9 inzwischen den Vertrag unterschrieben.

Grundsätzlich steht WIN e,V. als „ Vermittler „ bzw. Kummerkasten für die Senioren zur Verfügung. Sollte es Probleme irgendwelcher Art geben, redet WIN e.V. mit der Fa. Conos um die Probleme abzustellen.

Bei diesem Projekt handelt sich um ein Pilotprojekt. Es soll älteren Menschen in Neuried mehr Sicherheit geben, wenn sie Hilfe im Haushalt benötigen. Melden kann sich bei Berdarf jeder. 

Die Haushaltshilfen haben ein polizeiliches Führungszeugnis, sprechen deutsch und sind selbstverständlich versichert.

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Mechthild Schiffers. 
Telefonnummer: 0171 6888363 

Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bürgerbeteiligungsprojekte:

Aktuell: Krautgarten-Neuried

Die Gründung des Krautgatens Neuried ist vollzogen. Die erste Pflanzsaison startet mit 34 Parzellen. Interessierte sind herzlich eingeladen den Krautgarten zu besichtigen am 18. Mai um 14.00 Uhr.
Anlass: Tag der offenen Krautgartentür.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dodo Lampe, Birgit Zipfel, Julia Kunz und Roman Kunz

  

Asyl und Integration:

Patenschaften

In der Zusammenarbeit mit Asylsuchenden hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, wenn Paten sich einer Familie oder auch einzelner Flüchtlinge annehmen. Besonders zu Beginn ist eine solche Orientierungshilfe für die Neuankommenden von zentraler Bedeutung. Der Helferkreis würde gerne jeweils zwei Paten für eine Familie oder einen alleinreisenden Flüchtling finden. Wer Interesse hat und gerne mehr wissen möchte über Patenschaften meldet sich bitte hier:

Arbeitsgruppe Lernen

Das Wichtigste für eine gelingende Integration ist der schnelle Erwerb von Sprache. Die Arbeitsgruppe "Lernen" stellt Material zusammen, mit dem schnell erste Deutschkenntnisse erworben werden können. Sie gibt ersten Deutschunterricht und hilft Kindern bei den Hausaufgaben.

Arbeitsgruppe Arbeit/Recht

Hier werden Informationen zusammengeführt, ab wann Asylsuchende eine Arbeit ausüben oder ein Praktikum machen dürfen. Es werden Kontakt zu Unternehmen und Wirtschaftsverbänden hergestellt, damit Asylsuchende möglichst schnell eine Anstelllung finden, eine Aufgabe haben, sich Fortbilden können. Die AG unterstützt Flüchtlinge zudem bei ihrem Asylverfahren oder begleitet sie einfach nur auf ihrem Weg zur Behörde.

 

Arbeitsgruppe Gesundheit

Hier finden sich ÄrztInnen zusammen, die in Absprache mit den Paten notwendige ärztliche Versorgung absprechen oder organisieren.

 

Arbeitsgruppe Freizeit

Einfach mal den Alltag vergessen und etwas Schönes, Aufmunterndes erleben. Das hilft auch Asylsuchenden, schwere Zeiten besser zu verarbeiten und nach vorne zu sehen. Diese Arbeitsgruppe organisiert kleine Ausflüge oder gemeinsame Veranstaltungen hier bei uns in Neuried.

 
Arbeitsgruppe Homepage

Die Homepage ist das Sprachrohr des Helferkreises in die Gemeinde hinein. Dieses aktuell zu halten ist stetige Aufgabe des Arbeiskreises Homepage.

 

Erstkontakt:für alle AG´s  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mechthild Schiffers und Natascha Juchert


Kontakt zur Gemeinde:

Der Helferkreis Asyl arbeitet in engem Kontakt mit der Gemeinde.

Ansprechpartner der Gemeinde Neuried:

strien [at] neuried.de

Herr Strien